Home    Lautsprecherkits    Daten / Pläne    Tests    Preise     Kontakt / Impressum    Händler    News


aos


A.O.S. - STUDIO 12 XL


STUDIO 10 BE / XL / GL:

Abb.: STUDIO 10 BE im konventionellen Reflexgehäuse

Wenn wir von unserer STUDIO 10 oder STUDIO 12 sprechen, dann geht es um einen kleinen High-End Lautsprecher,
der mit einem 15er Revelator und einem Scan Speak Hochtoner bestückt ist.

Die STUDIO 12 ist der Klassiker in unserem Repertoire. Die erste STUDIO 12 haben wir bereits 1999 vorgestellt, der
erste Testbericht stammt aus dem Jahr 2000. Eigentlich hätten wir in 2010 ein Jubiläum feiern können! In der HiFi Branche
einem Lautsprecher zum 10jährigen Jubiläum zu gratulieren, ist in jedem Fall bemerkenswert.

Für uns ist heute allein die Frage relevant, ob der Lautsprecher noch up to date ist. Die STUDIO 12 XL ist es wohl immer noch.
Die Revelator Chassis sind nicht aus der Mode gekommen. Und der Ringradiator Hochtöner fasziniert nach wie vor. Wir haben
allerdings immer mal die Problematik erfahren, daß die schrägen Gehäuse Probleme in der Wohnzimmeroptik machen. Auch
bei Heimkino-Lautsprechern oder als Rear eingesetzt, wäre eine schlichte rechteckige Form unproblematischer.

Da wir so einen Lautsprecher schon x-mal realisiert haben, als ECO 10, in meine kleinen Heimkinoanlage und als Kleinbox
für Freunde, möchte ich unsere STUDIO 10 hier offiziell vorstellen.

Das Volumen beträgt 10 Liter. Die Bassreflexöffnung zeigt, wie üblich nach hinten. Das Reflexrohr kann aber auch mit kleinen
Modifikationen am Gehäuse (etwas höher, dafür weniger tief) auch nach vorne verlegt werden. Wenn die Schallwandbreite
nicht verändert wird, ist das kein Problem.

Im Hochtonbereich haben wir einige Variationen durchgespielt. Wir sind der Meinung, daß der D 3004/6600, die optimale
Version für unsere Bausatzserie ist. Wir haben die STUDIO 10 auch mit dem Ringradiator und dem Beryllium-Hochtöner
aufgebaut. Sollte sich unter den Selbstbaufreaks der eine oder andere für die Super-High-End-Version interessieren, wir
können sowohl die XL-Version mit Ringradiator, wie auch die BE-Version mit Beryllium liefern.

Bemerkenswert sind die edlen Kunststeingehäuse von der Firma Bader, die ursprünglich für die ILLU 15 gegossen wurden.
Sie sind aktuell auch für die STUDIO 10 (sprich für die Revelator Serie) verfügbar. Allerdings nur für die Version 6640 (Beryllium)
oder die Version 6600. Bei der XL-Version passen die Bohrungen für die Befestigungsschrauben nicht.

Abb.: STUDIO 10 BE Gehäuse

Der Vertrieb der Steingehäuse – sie sind in schwarz und weiß lieferbar – erfolgt direkt über den Herstellter. Die

Kontaktadresse erhalten Sie von uns.

zurück zur Übersicht


  
  


 English
HIGH-END Audio Kit´s zum Selberbauen
mit feinsten Scan-Speak Chassis verfeinert!
 Deutsch

Copyright © 2010: A.O.S. Audiosysteme Axel Oberhage - Scan Speak Distribution Germany & Austria  - Disclaimer
High-End, high-end, AOS, A.O.S., Scan Speak, TDL, Lautsprecher, Subwoofer, audio, hifi, chassis,
Lautsprecher,Lautsprecherbausatz,Standbox,Regalbox,Heimkinosystem,Subwoofer,Preise,Bausatz,Boxenkonstruktion,Peerless, ScanSpeak, Scan Speak, Axel Oberhage, AOS, A.O.S., Audio Systeme, ATC, D.I.Y. speaker kits, High-End,
Scan Speak, Peerless, Vifa, KEF, Falcon Acoustics, Clarity Caps,
Lautsprecher, Lautsprecherboxen, Lautsprecher-Selbstbau, Selbstbauboxen, Lautsprecher-Eigenbau, Lautsprecher-Chassis, Lautsprecher-Gehäuse,
Transmissionline, Transmission-Line, transmission line, TDL ELECTRONICS, TDL Electronics, TDL Transmission Line Speakers, RSTL, MONITOR TL, Monitor Compact, MC, MONITOR COMPACT, TLS 2, TLS 3, STUDIO 100 TL,
Tieftöner, Mitteltöner, Hochtöner, Ringradiator, Frequenzweichen, Frequenzweichen Bauteile